«

»

Nov 22

Einstiegshilfe

Wie vielen anderen Tauchern macht auch mir mein Rücken hin und wieder Probleme, die schon mal dazu führen, dass ich den ein- oder anderen Tauchgang ausfallen lassen muss. Das Hauptproblem ist, in das Jacket zu kommen, da dieses an vielen Tauchplätzen vom Boden hochgewuchtet werden muss. Der Tauchpartner kann dabei unterstützend zur Seite stehen. Für ihn besteht dann aber immer das Problem, dass er bereits sein eigenes Jacket anhat und dann noch das des Partners stemmen muss, oder sein eigenes Jacket hinterher alleine anziehen muss.

Im Internet findet man Anleitungen, wie eine haushaltsübliche Aluleiter zu einer Einstiegshilfe umgebaut werden kann. Eine gute Anleitung findet sich z.B. hier.

Die Leiter ist recht sperrig und hat den Nachteil, dass man sie irgendwie im Auto transportieren muss. Da ich für den Transport meiner Tauchausrüstung eine 90 Liter Stanley-Box nutze und diese auch aufrecht sehr stabil steht, habe ich mir kurzerhand aus Holz einen Aufsatz dafür gebaut. Die Stanley-Box hat Räder, einen ausziehbaren Griff und einen herausnehmbaren Einsatz, der für das ganze Zubehör, wie Blei, Masken etc. genutzt werden kann.

Stanley-Box     Stanley-Box offen

Alle Teile habe ich aus 1,5 cm starken Holzplatten gefertigt, die noch bei mir im Keller lagerten.

Nachfolgend ein Bild aller Einzelteile.

Einstiegshilfe Einzelteile

Die Maße der einzelnen Teile findet Ihr in der unten verlinkten PDF-Datei.

Zusammengebaut sieht die Einstiegshilfe auf der Stanley-Box dann erst mal so aus:

Einstiegshilfe    Einstiegshilfe mit Jacket

Ich habe noch alle Fugen  der Einstiegshilfe mit Silikon abgedichtet und anschließend noch die Kanten verschönert. Die fertige Konstruktion sieht jetzt so aus

Einstiegshilfe Final

und wartet auf ihren ersten Einsatz. In dieser Größe ist für mich ein bequemes Anziehen des Jackets im Stehen problemlos möglich. Dazu wird zuerst das Jacket samt Flasche auf die Einstiegshilfe gestellt und dann erst die Bleitaschen montiert.

Nach den ersten Einsätzen plane ich noch Halterungen an beiden Seiten anzubringen, an denen dann die Lampen und Kamera eingehängt werden, damit auch diese nicht mehr vom Boden aufgenommen werden müssen, wenn ich das Jacket bereits angezogen habe.

Die Anleitung zum Bau der Einstiegshilfe findet Ihr unter Bauanleitung Einstiegshilfe.

Für Rückfragen, oder Verbesserungsvorschläge könnt Ihr gerne die Kommentarfunktion  benutzen.

%d Bloggern gefällt das: