Jan 25

Trockentauchanzug – custom dive suits aus UK

Die Auswahl eines Trockis ist eine schwierige Aufgabe. Ein Anzug kostet schnell fast 1000,- Euro, ein Kauf will daher gut überlegt sein. Viele von mir sehr geschätzte Webseiten von Kollegen im Internet empfehlen immer dasselbe, DUI oder SANTI muss es sein, also eine Investition von ca. 1500,- Euro. Die Qualität von DUI und SANTI ist unbestreitbar gut und setzt einen hohen Standard, die spannende Frage ist aber, ob es vergleichbare Qualität nicht auch von anderen Herstellern zu einem günstigeren Preis gibt.

Nachdem ich bereits einen Fehlkauf bei dem größten Massenverkäufer auf der BOOT in Düsseldorf hinter mir hatte (mit schlechter Beratung wie ich heute weiss) kam mein Buddy Lars auf die Idee mal abseits der großen Hersteller im Internet nach Qualität zu suchen. Nach etlichen Recherchen fand Lars eine vielversprechende Seite im Internet, die „custom made Dry Suits – made in UK“ versprach.

Trockentauchanzüge aus UKDer Hersteller versorgt nach eigenen Angaben Arbeitstaucher, das britische Militär und die Polizei von England. Für uns war dies ein Grund genug uns die Produkte mal näher anzuschauen. Angeboten werden maßgeschneiderte Trockentauchanzüge, die über gut 30 Optionen frei konfigurierbar sind für einen Preis von unter 1000,- Euro. Natürlich weiss man bei einem maßgeschneiderten Anzug nicht vorher wie er wirklich sitzt, kostenlose Änderungen sind daher im Preis enthalten.

Dieses Gesamtpaket fanden wir echt überzeugend und so bestellte Lars im Herbst 2014 den ersten Anzug. Inzwischen haben wir bereits drei Anzüge  bestellt, erhalten und getaucht. Unsere Erfahrungen fassen wir in einer kleinen Serie zusammen, wir beschreiben die Konfiguration, unsere Erfahrungen während der Produktionsphase, den Versand, die Qualität der Anzüge und wie es sich anfühlt einen solchen Anzug zu tauchen.
Bevor man uns finanzielle Interessen unterstellt: wir haben keinen Sponsoringvertrag (schade eigentlich), bekommen kein Geld für diesen Artikel und sind auch sonst in keiner Weise mit der Firma verbunden.

 

hier die Seaskin Serie im Überblick:

1. die Seaskin Story – custom dive suite aus UK (dieser Artikel)

2. die Seaskin Story – der erste Trocki für Lars

3. die Seaskin Story – technische Details eines Seaskin Trockies 

 

2 Pings

  1. […] 1. die Seaskin Story – custom dive suite aus UK  […]

  2. […] « Trockentauchanzug – custom dive suits aus UK […]

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: