Category: Deutsche Tauchplätze

Aug 27

Tauchplatz Angermunder See (Düsseldorf)

Tauchplatz Angermunder See In der Nähe des Flughafens Düsseldorf im Stadtteil Angermund befindet sich der Angermunder See. Tauchen, Schwimmen, FKK etc. ist hier geduldet, das sollte man im Hinterkopf behalten. Im Sommer, wenn viele Badegäste hier sind, ist die Parkplatzsituation teilweise schwierig, was auch die Anwohner nervt. Er ist absolut ratsam nur an erlaubten Stellen …

Weiter lesen »

Aug 20

Tauchplatz Widdauen II, Langenfeld (Rheinland)

Widdauen II (Langenfeld/ Rheinland) Im von zahlreichen Tauchspots verwöhnten Rheinland liegt ein weiterer beliebter Tauchsee: Widdauen II. Bei dem See handelt es sich um eine ehemalige Kiesgrube die inzwischen zahlreichen Bewuchs und viele Fische beheimatet. Bei der Anfahrt zum Tauchplatz geht es über eine unbefestigte, aber gut befahrbare Strasse.   Der See hat mehrere Einstiegsstellen, …

Weiter lesen »

Nov 17

wo ist Scootern erlaubt?

Die Scooter-Gewässerliste Scooter fahren ist ist leider nicht in allen Gewässern erlaubt. Gleichzeitig wird das Tauchen mit Scooter immer beliebter. Wir haben daher die Frage gestellt, in welchen Gewässern scootern erlaubt ist. Die nachfolgende Liste gibt die Antworten von Tauchkollegen aus dem Internet wieder, eine Gewährleistung für die Richtigkeit bzw. die Gültigkeit können wir leider nicht …

Weiter lesen »

Jul 17

Tauchplatz Elbsee, Hilden

Der Elbsee in Hilden (NRW) In NRW, in der Nähe der A46 befindet sich in Hilden, direkt vor den Toren Düsseldorfs der Tauchplatz Elbsee. Der Elbsee ist wie viele Seen in dieser Gegend durch Kiesgewinnung entstanden. Heute hat der 89 ha große See eine maximale Tiefe von ca. 22m und bietet neben reichhaltigem Bewuchs viele verschiedene Fischarten. Im Ruhrgebiet werden …

Weiter lesen »

Mrz 08

Monte Mare – Indoortauchen in Rheinbach

Zum Trainieren von skills oder zum Ausprobieren von neuem Equipment zieht es Taucher gelegentlich auch mal in den indoor-Bereich. Für Warmwasserfans empfiehlt sich das mit 28° Wassertemperatur wärmste indoor-Becken „Monte Mare“ in Rheinbach. Das indoor Tauchcenter ist an ein Erlebnisbad mit Wellenbad, Schwimmbad, Kinderbereichen und diversen Saunen angeschlossen. Daraus resultiert der recht hohe Eintrittspreis von 25,- …

Weiter lesen »

Feb 27

Tauchplatz Bosmolenplaas in Panheel, NL

  Bosmolenplaas in Panheel Im benachbarten Holland liegt kurz hinter der Grenze in der Nähe von Roermond das kleine Örtchen Panheel. Direkt am Ort liegt das Bosmoolen Gewässer mit einem ganzjährig betauchbaren Tauchplatz. Die Adresse fürs Navi ist der Bosmoolenweg in Panheel. Der Tauchplatz ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, Ruhetage variieren je …

Weiter lesen »

Okt 24

Diez – Tauchen im Steinbruch

Ein Taucher braucht gelegentlich neues Wasser. Der Entdeckergeist will befriedigt werden, neue bislang unerforschte Tiefen locken mit unentdeckten Geheimnissen…. Schon lange wollten wir mal nach Diez. Heute war es soweit, da in Diez an diesem Wochenende zeitgleich an Santi-Testevent stattfand und wir mal ein paar alternative Unterzieher testen wollten. Also haben wir am Freitagabend unser Gerödel …

Weiter lesen »

Apr 18

Der See im Berg – Tauchplatz Messinghausen

Schon lange stand er auf unserer „to Do“ Liste. Lange Zeit war er überwiegend TEC-Tauchern vorbehalten. Jetzt in 2015 mit einem neuen Eigentümer steht er auch erfahrenen Sporttaucher offen: der See im Berg, einer der Top-Spots in NRW. Am letzten Sonntag war es endlich soweit… Voller Vorfreude packten Lars und ich am frühen Sonntag die …

Weiter lesen »

Apr 14

Fühlingersee – Tauchbasis blackfoot

Tauchplatzbeschreibung Fühlinger See, Köln Da uns gelegentlich wieder der Entdeckungstrieb packt, haben wir auf unsere to-do Liste geschaut und ein neues Tauchziel besucht: die Blackfoot Basis am Fühlingersee in Köln. Bei schlanken 7 Grad Lufttemperatur, bedecktem Himmel und etwa 5°C Wassertemperatur haben wir uns am Ostermontag auf nach Köln gemacht. Wichtig ist es hier, sich …

Weiter lesen »

Apr 01

Lostplacediver @ Hemmoor März 2015

Lostplacediver Hemmoor Tour (19.-22. März 2015) Im März 2015 war es soweit: wir waren zum ersten Mal an Deutschlands meist prämierten Tauchplatz. Voller Erwartung aber auch mit Respekt im Gepäck machten wir uns auf nach Hemmoor. Der März war kalt aber sonnig, Lufttemperatur 6°, Wasser knapp 5°C.  Bereits am Donnerstagabend bezogen wir unsere gemütliche Hütte …

Weiter lesen »

%d Bloggern gefällt das: