Kategorienarchiv: Deutsche Tauchplätze

Aug 16

Tauchrevier Ostsee – Kühlungsborn

Tauchbasis Baltic in Kühlungsborn Die Ostsee fehlte bisher noch in der Sammlung der betauchten Gewässer. Darum ging im August es bei bestem Sommerwetter gen Osten in den schönen Badeort Kühlungsborn. Zu DDR-Zeiten waren hier die Kampfschwimmer stationiert, heute ist Kühlungsborn ein schöner Urlaubsort an der Ostsee. Mitten im Ort direkt in Strandnähe befindet sich die Tauchbasis …

Weiter lesen »

Jul 07

Sorpesee – Sommertauchplatz

Nachdem wir im Winter schon sehr schöne Tauchgänge gemacht haben, wollten wir nun den Sommertauchplatz am Sorpesee testen. Am frühen Samstagmorgen kamen wir am -für Taucher reservierten- Parkplatz an. Nach einer kurzen Prüfungsprozedur unserer Brevets und unserer Tauchtauglichkeitsbescheinigung am Kassenhäuschen (Tauchen pro Tag 5,- Euro) rödelten wir uns an. Zu Fuss ging es dann die …

Weiter lesen »

Mai 25

Hitdorfer See

Am letzten Montag haben die Lostplacediver den Hitdorfer See in der Nähe von Leverkusen besucht. Ich war vor etlichen Jahren schon mal hier um einen PADI-Prüfungstauchgang zu absolvieren, hatte aber nur noch grünes Wasser in Erinnerung. Wir waren gespannt was uns hier erwartete. Vorbereitet mit allen Infos die der Betreiber auf seiner Webseite (http://www.cafestrandgut.de) bietet, konnten …

Weiter lesen »

Mai 03

DUI – Trockenanzüge testen in der Wuppertalsperre – oder „irgendwann kriegt jeder Einen“

196 Tauchgänge habe ich jetzt nun schon in Nasstauchanzügen, Halbtrockenen und Fast-Ganz-Trockenen hinter mich gebracht, wobei ich sagen muss, dass mein Mares Isotherm von 1999 mich nicht nur fast, sondern die meiste Zeit ganz trocken gehalten hat, was dann auch in heimischen Gewässern bei 8 Grad Wassertemperatur kein Problem war. Selbst nach 45 Minuten war …

Weiter lesen »

Feb 09

Sorpestausee, NRW

Wintertauchplatz am Sorpestausee, Sauerland Am 9.2.2014 haben wir den Sorpesee besucht. Am Wintertauchplatz gibt es einen Campingplatz über den man zum Wasser kommt. Der Eintritt kostet 7,50€, dafür kann man parken und die Umkleide nutzen. Dazu gibt es auch heisse Duschen, die wir leider aufgrund fehlender Duschmarken nicht nutzen konnten (ohne Worte!). Im See erwartete uns …

Weiter lesen »

Jan 18

Tauchcenter Nullzeit in Duisburg, NRW

In Duisburg gibt es neben dem bereits vorgestelltem Gasometer noch eine weitere indoor-Tauchmöglich-keit: das Tauchcenter Nullzeit. In einem im Boden eingelassenen alten Wasserspeicher ist hier mit viel liebevollen Aufwand ein Indoor Tauchcenter entstanden. Aktuelle Infos zu Preisen und Öffnungszeiten finden sich auf der Homepage des Tauchcenters. An einem herrlichen Januarmorgen mit 4°C Aussentemperatur haben wir das Tauchcenter …

Weiter lesen »

Nov 10

Tauchrevier Gasometer Duisburg, NRW

Größtes Indoor Tauchbecken Europa´s mit  21 Millionen Liter Wasser, 45 Meter Durchmesser, 13 Meter tief – mit diesen Werten wirbt der Betreiber des Gasometers in Duisburg. Die genaue Anschrift lautet: Emscherstr. 71; Auf dem Besucherparkplatz des Landschaftsparks in 47137 Duisburg. Preis: Tageskarte 26€ Anmeldung ist empfehlenswert. Alle weiteren Infos gibts hier. Das Abtauchen in die dunklen Fluten des Gasometers erinnert mehr an hiesige Gewässer als an indoor-Tauchen. Das Wasser ist ungeheizt und …

Weiter lesen »

Okt 20

Dive4life in Siegburg, NRW

In Siegburg gibt es das indoor-Tauchcenter „dive4life“. Bei 20 Meter Tiefe und 18 Metern im Durchmesser kann man hier in über drei Millionen Liter kristallklares Wasser hervorragend tauchen. Wir sind fast regelmäßig hier und testen Material oder verbessern unsere Tauchfähigkeiten durch stetiges Üben. Das Wasser hat ganzjährig 26°C – wer hier im Trocki oder mit dickem Neppern taucht, wird garantiert …

Weiter lesen »

Okt 12

Der blaue See in Ratingen, NRW

Der Blaue See in Ratingen war ein ehemaliger Steinbruch. Mit ca. 20m Tiefe, steilen Felswänden und einem über 100m langen Stollen unterwasser bietet er einige Attraktionen – wenn man sie denn sehen kann. Wir waren erst einmal hier und hatten  extrem schlechte Sicht – wahrscheinlich war es ein falscher Tag. Wir werden es hier auf …

Weiter lesen »

Sep 20

Die Krämerseen in Monheim, NRW

Die Krämerseen in Monheim sind zwei ehemalige Kiesbaggerlöcher. (Basis Krämersee, Kurt-Schumacher-Straße 2, 40789 Monheim am Rhein) Direkt am See befindet sich eine Tauchschule und das Schwimmbad Mona Mare. Der große See hat eine max. Tiefe von 13-14m, der kleinere hat eine max. Tiefe von ca. 20m. Beide Seen sind im Flachwasser stark bewachsen und haben viel Fisch. bedingt durch den …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

%d Bloggern gefällt das: